Immobilienbewertung | Immobilienberatung
Gerichtsfest ✔ Unabhängig ✔ Zeitnah ✔

Verkehrswertgutachten - Immobiliengutachten

Erbe - Scheidung - Streit - Steuer - Schenkung

Typische Anlässe für ein Verkehrswertgutachten sind Scheidungen, Erbschaft, Schenkung, Streit und Steuern.

Gerichtsfestes Immobiliengutachten

Ein Verkehrswertgutachten wird immer dann beauftragt, wenn Eigentümer, Erben, Familienmitglieder, Finanzamt oder andere Beteiligte eine sichere, unabhängige und gerichtsfeste Bewertung des Immobilienwertes benötigen. Neben Erbstreitigkeiten innerhalb der Familie und Scheidungen unter Ehepartnern, werden wir häufig beauftragt wenn es um das Thema Steuern geht.

Bei der Ermittlung des Immobilienwerts und die daraus resultierende Erbschaft-/Schenkungssteuer verwendet das Finanzamt ein pauschalisiertes Bewertungsverfahren. Das Bewertungsobjekt wird dabei nicht besichtigt und die Besonderheiten der Immobilie (Bauschäden, Zustand, notwendige Modernisierungen) werden nicht berücksichtigt. Aus diesem Grund könnte ein erhöhter Wert der Immobilie könnte die Folge sein.

Kann der Erbe jedoch mit einem Immobiliengutachten einen niedrigeren Wert der Immobilie nachweisen, so ist dieser nach § 198 des Bewertungsgesetzes anzusetzen. Sie können hierdurch gegebenfalls Steuern sparen.

Bei uns müssen Sie nicht monatelang auf einen Termin warten. Das sagen unsere Kunden über uns: Mehrfach positiv bewertet!


Verkehrswertgutachten Immobilien. Erbe, Scheidung und Finanzamt. Sachverständiger Immobiliengutachten. Verkehrswert

Erbschaft, Scheidung, Finanzamt, Streit

Kurzfristige Termine vor Ort sind möglich!

0211 59815566

info@abc-gutachterkanzlei.de

Verkehrswert von Immobilien nach § 194 BauGB

Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Wertermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstandes der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre. (§ 194 BauGB - Baugesetzbuch).

Unsere Immobiliengutachten werden in schriftlicher und gebundener Form gefertigt, sie bestehen aus einem Textteil und einem Anlagenteil mit Fotodokumentation. In aller Regel gehören folgende Unterlagen, Informationen und Anlagen zu einem Verkehrswertgutachten:

  • Ortsübersicht
  • Flurkarte (Auszug aus der Liegenschaftskarte des Katasteramtes)
  • Lageplan
  • Optional Auszüge aus dem Flächennutzungsplan oder Bebauungsplan
  • Gebäudegrundrisse oder Skizzen
  • Gebäudeschnitte
  • Wohn- und Nutzflächenberechnung
  • Berechnung umbauter Raum bzw. Bruttorauminhalte

Diese Unterlagen werden vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt. Auf Wunsch können nicht vorhandene Unterlagen vom Sachverständiger beschafft werden. Hierdurch sparen Sie Zeit bei der zeitintensiven Beschaffung der notwendigen Unterlagen bei den jeweiligen Ämtern.

Die Kosten für ein Verkehrswertgutachten vom Gutachter richten sich nach folgender Honorartabelle.


Kontaktieren Sie uns!

0211 59815566

info@abc-gutachterkanzlei.de

Kurzfristige Termine sind möglich!

 

Gutachter Immobilien -  Diplom Sachverständiger Mark Pedigrew

Diplom-Betriebswirt (FH) Mark Pedigrew

Dipl.-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten sowie Beleihungswertermittlung

Zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024


Ihr zertifizierter Sachverständiger für Immobiliengutachten vor Ort.